Münchner Transeamus

Orgel

Konstantin Esterl

Konstantin Esterl studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Kirchenmusik und Konzertfach Orgel bei Prof. Harald Feller. Das anschließende Orgel-Studium an der Universität der Künste in Berlin bei Prof. Leo van Doeselaar und Erwin Wiersinga schloss er 2013 mit Auszeichnung ab.

Er ist Preisträger internationaler und nationaler Orgelwettbewerbe („Wuppertaler Orgelsommer 2010“, Heidelberger Kurt-Bossler-Orgelwettbewerb 2011, „Felix Mendelssohn Bartholdy-Wettbewerb“ 2012).

Zur Zeit promoviert und lehrt er an der LMU München in Musikwissenschaft und ist Organist an der Pfarrgemeinde St. Maximilian in München.

« zurück